Fidschi

Stand 21.10.

Einreise: Einreise aufgrund der Reisewarnung nicht möglich.
Alle Land- und Seegrenzen sind derzeit vollständig geschlossen. Es kommt zu Beeinträchtigungen und Ausfällen im Flugverkehr.

Vor Ort: Am 05.06.20 erklärte der Premierminister die Fidschis für frei von Covid-19-Infektionen. Er begründete dies damit, dass in den letzten 45 Tagen kein neuer Infektionsfall aufgetreten ist und der letzte Covid-19-Patient entlassen worden sei. Die strikten Anwendungen zur Isolierung und die strengen Grenzkontrollen hätten dazu geführt, dass lediglich 18 Personen erkrankten. Bei allen aktuellen Fällen handelt es sich um sog. Grenzquarantänefälle.

Vor Ort wurden Maßnahmen zur Einschränkung des öffentlichen Lebens getroffen. Es gilt eine Ausgangssperre. Reisebeschränkungen innerhalb des Landes wurden größtenteils aufgehoben.

Vorbereitende Maßnahmen von unserem Team vor Ort:
Ausreichend Desinfektionsmittel; regelmäßige Reinigungen


Reise- und Sicherheitshinweise:
> Zum Auswärtigen Amt (bringt dich direkt zu den offiziellen Reise- und Sicherheitshinweisen - Fidschi)