Gibt es Sicherheits- und Hygiene-Konzepte im Ausland?

Deine Gesundheit steht für uns an oberster Stelle. Darum werden wir auch keine Reisen in Länder anbieten, die in Bezug auf das Coronavirus als kritische Reiseländer gelten und beobachten die Hinweise des Auswärtigen Amtes sowie die Situation ganz genau. In Zusammenarbeit mit unseren Teams im Ausland haben wir Schutzkonzepte entwickelt. Wir werden selbstverständlich alles unternehmen, um dich zu schützen, aber dennoch eine möglichst unbeschwerte Reise zu ermöglichen. Maßnahmen sind z. B. reduzierte Belegungen in den Unterkünften, angepasste Hygienekonzepte beim Essen und die Einhaltung von größtmöglichem Abstand in den Unterkünften und Projekten. Wir sorgen ebenfalls für ausreichend Desinfektionsmittel vor Ort.

Wir möchten dich auch gleichzeitig bitten, lokale Maßnahmen zu berücksichtigen, wie ggf. Maskenpflicht an öffentlichen Orten, Verkehrsmitteln und Projekten, Abstand halten und regelmäßiges Händewaschen und Desinfektionen.

Bitte achte bei deiner Reise auf einen ausreichenden Versicherungsschutz und dass deine Krankenversicherung auch bei einer Corona-Erkrankung gilt. Dies ist bei unserem Versicherungspartner HanseMerkur gewährleistet.